März 2018

Bund und Länder auf dem linken Auge blind?

Kreisverband Leipzig

Hubschrauber und 350 Polizisten für nur eine Verhaftung aus der linksextremen Szene! Wenn man unsere verantwortlichen Regierungsvertreter hört, gibt es keinen Linksextremismus. Das werde alles nur "aufgebauscht", sagte z. B. die damalige SPD-Familienministerin Schwesig. Da wundert es doch etwas, wenn dann sogar Polizei-Hundertschaften inklusive Hubschrauber ausrücken müssen, um ein einziges Mitglied der linksextremistischen Szene wegen …

Weiterlesen …

Treffen der Leipziger AfD-Ortsgruppe Ost/Süd

Kreisverband Leipzig

Am gestrigen Gründonnerstag kam die Leipziger AfD-Ortsgruppe Ost/Süd zu ihrem monatlich stattfindenden Treffen in Engelsdorf zusammen. Eifrig wurden verschiedenste politische Themen diskutiert und anstehende Termine bekanntgegeben. Mitgebrachter Hunger und Durst konnten auch gestillt werden. Noch einmal vielen Dank an alle Mitglieder und Sympathisanten, welche kurz vor den Ostertagen, am Treffen teilnehmen konnten. In diesem Sinne: Frohe und …

Weiterlesen …

++ Frohe Ostern, liebe Unterstützer! ++

Kreisverband Leipzig

Ja, wir wissen natürlich auch, dass heute erst Karfreitag ist und Ostern als höchstes kirchliches Fest zur Auferstehung von Jesus Christus erst in der Osternacht beginnt. Dennoch möchten wir Ihnen schon jetzt unsere herzlichsten Ostergrüße übermitteln. Wir danken an dieser Stelle insbesondere all denjenigen, die auch in den nächsten Tagen dafür sorgen, dass die Räder in unserem Land nicht still stehen und für alle gesorgt ist. Frühlingserwachen, …

Weiterlesen …

Sachsen-AfD geht mit neuer Zeitung „Blaue Landespost“ online!

Kreisverband Leipzig

Die sächsische AfD ist ab sofort mit einer neuen Zeitung im weltweiten Netz präsent. Die „Blaue Landespost“ informiert täglich und stündlich neu über Nachrichten aus Politik und Wirtschaft. Unter der Rubrik „Kolumne“ befinden sich Meinungsbeiträge. Unter der Rubrik „Neues aus den Kreisen“ informieren AfD-Kreisverbände über ihre politische Arbeit. Selbstverständlich werden auch Veranstaltungstermine veröffentlicht. Die Blaue Landespost ist für …

Weiterlesen …

Irrsinn des jetzigen Erneuerbare-Energien-Gesetz endlich beenden!

Von der nunmehr zweiten Insolvenz des Solarzellenhersteller SolarWorld innerhalb weniger Monate sind rund 650 Mitarbeiter in den Werken in Freiberg, in Arnstadt und in der Bonner Zentrale betroffen. Rolf Weigand, AfD-Landtagsabgeordneter aus Mittelsachsen, kommentiert: „Die zweite Insolvenz von SolarWorld in so kurzer Zeit ist ein herber Schlag für Freiberg und die Region. Jeder verlorene Arbeitsplatz wird sehr schwer zu ersetzen sein. Der …

Weiterlesen …

Notärzte-Mangel – CDU schaut zu

Fraktion im Sächs. Landtag

In Sachsen fehlen immer mehr Notärzte. Im vergangenen Jahr konnten 1666 Notarztschichten vor allem im ländlichen Raum nicht besetzt werden. 20 Prozent der Rettungseinsätze hielten die vorgegebene Zeit nicht ein. Andre Wendt, sozialpolitischer Sprecher, erklärt: „Der Ärztemangel macht auch vor Notärzten nicht Halt. Das Problem, gerade im ländlichen Raum, ist seit Jahren bekannt und wird sich noch weiter verschärfen, wenn die CDU-SPD-Regierung …

Weiterlesen …

„Hartz-IV“ ist Verrat der SPD am arbeitenden Bürger

Fraktion im Sächs. Landtag

Zur aktuellen Debatte in SPD und CDU zu „Hartz-IV“ erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Mario Beger: „‘Hartz-IV‘ ist und bleibt Verrat der SPD an den arbeitenden Bürgern. Es kann nicht sein, dass arbeitslos gewordene Mechaniker oder Verkäufer genauso viel Geld erhalten wie Arbeitslose, die noch nie in ihrem Leben gearbeitet haben. Diese Ungerechtigkeit schreit zum Himmel. Vor allem wenn z.B. ausländische Hartz-IV Bezieher …

Weiterlesen …

AfD wirkt! Bundesregierung lässt Sicherheitslage in Syrien neu bewerten

Fraktion im Sächs. Landtag

Die Bundesregierung will nun doch eine Neubewertung der Sicherheitslage in Syrien. Davon hängt ab, ob syrische Bürgerkriegsflüchtlinge nach Ablauf der dreijährigen Schutzfrist wieder in ihre Heimat zurückmüssen. Sebastian Wippel, innenpolitischer Sprecher, erklärt: „Ich kann nur sagen - AfD wirkt! Wir haben immer wieder darauf hingewiesen: Der IS ist besiegt und weite Teile von Syrien und Irak sind mittlerweile befriedet. Von privaten Reisen …

Weiterlesen …

AfD Forderung: 10 Euro mehr Rente pro Berufsjahr

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist die Anzahl der Rentner, die auf Grundsicherung angewiesen sind, letztes Jahr auf über 544 000 Bürger angestiegen. Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, kommentiert: „Das soziale Ungleichgewicht wird in Deutschland immer größer. Während die deutsche Wirtschaft Milliarden-Gewinne erwirtschaftet, sind über eine halbe Million Rentner auf Grundsicherung angewiesen. Gerade die vielen Beschäftigten im …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion fordert: DDR-Flüchtlingen Kosten erstatten

Fraktion im Sächs. Landtag

DDR-Flüchtlinge mussten bis weit in die 80er Jahre Unterkunft und Verpflegung in Westdeutschland vom ersten Tag an selbst bezahlen. Opfer dieser unsozialen Regelung wandten sich nun an die AfD-Fraktion. Eine betroffene Familie musste für 30 Tage Unterbringung in einem Wohnheim und 76-mal Verpflegung insgesamt 614 DM berappen. Andre Wendt, sozialpolitischer Sprecher, erklärt: „Es ist mehr als schäbig, Deutsche auf ihrer innerdeutschen Flucht vor …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung