Neuer Vorstand des AfD-Kreisverbandes Landkreis Leipzig gewählt

Neuer Vorstand des AfD-Kreisverbandes Landkreis Leipzig gewählt

In sehr schönem vorweihnachtlichem Ambiente nahe Grimma trafen sich am 2. Adventssonntag, die Mitglieder des AfD-KV LKL. Anwesend war auch unser MdB Lars Herrmann, der sich mit seinem Fachwissen als Bundespolizei-Beamter einbringen wird in Vorbereitung eines Merkel-Untersuchungsausschusses der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Die Versammlungsleitung übernahm souverän MdB Siegbert Droese aus Leipzig. Unterstützung bei den Wahlhandlungen gaben die Mitglieder unseres Landesvorstandes MdL Carsten Hütter und Mario Aßmann. Als Gäste nahmen Parteifreunde der Kreisverbände Mittel- und Nordsachsen, Zwickau und Meißen teil.

Nach Entlastung des bisherigen Vorstandes erfolgte die Neuwahl des Vorstandes unter strikter Beachtung der Vorgaben des Parteiengesetzes und der Satzungen. In geheimer Einzelwahl wurde Edgar Naujok (im Bild 3. v. r.) als neuer Vorsitzender und Rainer Kanthack (3. v. l.) als Schatzmeister gewählt. Sieben Kandidaten bewarben sich um fünf Funktionen als Beisitzer. Gewählt wurden Frank May (1. v. l.), Elke Gärtner (2. v. l.) , Jörg Dornau (2. v. r.), Horst Juhlemann (1. v. r.) und Torsten Klemmer, der wegen einer anderen Veranstaltung nicht anwesend sein konnte, allerdings schriftlich und fernmündlich alle Anforderungen für seine Wahl erfüllte. Mit großer Mehrheit wurde außerdem der Haushaltsplan für 2018 verabschiedet und als Sitz die Große Kreisstadt Borna bestätigt.

Die konstituierende Vorstandssitzung erfolgt am 18.12.17 mit dem Ziel, baldmöglichst in verschiedenen Veranstaltungen im gesamten Kreisgebiet unseres Landkreises mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und engagierte Mitstreiter für die anstehenden Aufgaben zu gewinnen.

Zum Abschluß des Kreisparteitages berichteten Teilnehmer des AfD-Bundesparteitages am 2./3.12.2017 in Hannover von aggressiven Störversuchen durch Anti-Demokraten. Dank massivem Polizeischutz konnte der BPT jedoch erfolgreich durchgeführt werden.

Der großartige Wahlerfolg für unsere junge Partei in Sachsen ist uns Ansporn und Verpflichtung, diesem Wählervertrauen gerecht zu werden.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung