Eine „Ersatz-AfD“ ? - Konservative der CDU gründen „Werte Union“

KV Nordsachsen

Abgehängte, frustrierte CDU-Anhänger versuchen verzweifelt, den konservativen Teil der CDU neu zu beleben. Sie wollen nach eigenem Bekunden wieder eine WerteUnion , konservativ sein und Gleichgesinnte gewinnen, die der CDU ihr ursprüngliches bürgerliches Gesicht zurückgeben.

Weiterlesen …

Unwissenheit oder Panikmache – Reichsbürger im Visier der Behörden

KV Nordsachsen

Das Bundesverfassungsamt fordert in diesem Artikel, leichter Auskünfte aus dem nationalen Waffen-Register zu erhalten. Hintergrund, so die DNN, sind angeblich 700 Besitzer eines Waffenscheines, die den sogenannten Reichbürgern zugeordnet werden.

Weiterlesen …

Unterstützen Sie uns finanziell und spenden Sie bitte!

Kreisverband Leipzig

Helfen Sie der AfD vor Ort im Wahlkampf, unterstützen Sie uns finanziell und spenden Sie für eine echte Alternative und neue Oppositionspartei im Bundestag! Bankverbindung AfD Leipzig: Leipziger Volksbank eG IBAN: DE44 8609 5604 0307 1695 84 BIC: GENODEF1LVB Verwendungszweck: Spende

Weiterlesen …

Deutschland schafft sich ab? AfD-Debatte zur Selbstaufgabe einer erfolgreichen Nation!

KV Nordsachsen

Die AfD-Fraktion brachte heute einen Debattenbeitrag unter dem Titel: „Integrationsgipfel – Selbstaufgabe einer erfolgreichen Nation“ in den Sächsischen Landtag ein. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete, Detlev Spangenberg:

Weiterlesen …

Vorgestellt: Das Bundestagswahlprogramm der AfD

KV Landkreis Leipzig

Vorgestellt: Das Bundestagswahlprogramm der AfD

Etwa 80 Besucher folgten der Einladung des AfD-Kreisverbandes Landkreis Leipzig und kamen am 27. Juni nach Grimma in den Rathaussaal um sich über das Bundestagswahlprogramm der AfD zu informieren. Uwe Wurlitzer, Generalsekretär der AfD-Sachsen und Mitglied des Sächsischen Landtages, stellte die wichtigsten Punkte aus dem 76 Seiten umfassenden Programm vor und ging auf die Themen Verteidigung der Demokratie, Außen- und Sicherheitspolitik, Innere …

Weiterlesen …

Fraktionssitzung der AfD Fraktion Meißen am 12.06.2017

Kreisfraktion Meißen

Am 12.06.2017 fand unsere Fraktionssitzung in Moritzburg statt. Schwerpunkte waren: Der Bericht zur durch die Revisoren Dr. Stephan Waidmann und Werner Laaser durchgeführten Kassenprüfung wurde vorgestellt. Von den Revisoren wurden keine Mängel festgestellt. Die Revisoren empfahlen Entlastung. Für den Jahresabschluß 2016 lag die Entlastung der Landkreisverwaltung vor. Die Fraktion entlastete die Fraktionsvorsitzende Angelika Meyer-Overheu …

Weiterlesen …

CDU-Landrat stimmt gegen die Abschaffung der Elternbeiträge

KV Landkreis Leipzig

CDU-Landrat stimmt gegen die Abschaffung der Elternbeiträge

In der Sitzung des Kreistages am 14, Juni haben CDU und FDP 25 Nein-Stimmen und 5 Enthaltungen abgegeben, als es um einen Antrag zur Finanzierung der Elternbeiträge durch den Freistaat ging. Nach der Vorlage zu Punkt  2.20 der Tagesordnung soll der Landrat bei der sächsischen Staatsregierung vorsprechen, damit das Land die Elternbeiträge für Kitas übernimmt …

Weiterlesen …

Strafvollzug durch ausländische Gefangene an der Belastungsgrenze (DNN vom 12.06.2017)

KV Nordsachsen

Bereits am 8. Mai 2017 wurde die teilweise Doppelbelegung der sächsischen Haftanstalten beklagt; allerdings vermied man es damals noch, die Ursachen dieser kritischen Situation zu benennen. Nun vernehmen wir die neueste Meldung: „Belastungsgrenze durch ausländische Gefangen erreicht.“ Was ist denn nun passiert?

Weiterlesen …

Die Fraktionen im Kreistag und ihr Geld

KV Landkreis Leipzig

Die Fraktionen im Kreistag und ihr Geld

Im Jahre 2015 haben die im Kreistag des Landkreises Leipzig vertretenen Fraktionen insgesamt 88.000 € erhalten. Ein nicht verbrauchter Restbetrag in Höhe von 3.801 € wurde in das Folgejahr übertragen. Den Fraktionen stehen für das Jahr 2017 genau 100.300 € für Personalkosten und Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung. Die Höhe der gewährten Haushaltsmittel soll in einem angemessenen Verhältnis zur geleisteten Arbeit der Fraktionen für den Kreisrat …

Weiterlesen …

Wohnungseinbruchskriminalität

KV Nordsachsen

Etwa 60 Gäste hatten sich auf Einladung von Lars Herrmann, Bundestagskandidat der AfD im Wahlkreis Leipzig-Land, am Mittwoch, den 24. Mai, im Gästehaus der Stadt Borna eingefunden. Detlev Spangenberg referierte mittels Bildschirm-Präsentation über das Thema Ausländerkriminalität und dabei insbesondere die Probleme der Wohnungseinbrüche.

Weiterlesen …

keine politische Gewalt!

Stadtratsfraktion Leipzig

Die AfD-Stadtratsfraktion verurteilt politische Gewalt, egal an welchen Rändern! Leider scheint es aber so zu sein, dass der linke Terror in Leipzig immer mehr Fuß fasst. Es muss endlich gehandelt werden! AfD Leipzig: Terroranschlag mit Sprengstoff auf Leipziger AfD-Büro! Auf das Bürgerbüro des AfD-Abgeordneten Wurlitzer in Leipzig-Grünau wurde in den heutigen Morgenstunden, gegen 2.30 Uhr, ein Sprengstoffanschlag verübt. Eine Scheibe aus …

Weiterlesen …

Fraktionssitzung der AfD Fraktion Meißen am 8.05.2017

Kreisfraktion Meißen

Am 8.05.2017 fand unsere Fraktionssitzung in Moritzburg statt. Schwerpunkte waren: Anfragen von Angelika Meyer-Overheu an den Landrat zur Haftung bei Entsorgungsbehältern und zum Unterrichtausfall im BSZ Riesa Stand Finanzen und Anschaffungen der AfD Fraktion Bericht von Dr. Kirsten Muster und Dr. Stephan Waidmann über die Teilnahme an der Veranstaltung des kommunalpolitischen Bundes der AfD Sachsen (KBS) zum Thema „Doppelte Haushaltführung auf …

Weiterlesen …

Erster Prozess nach linksextremen Krawallen vom Januar 2015!

Stadtratsfraktion Leipzig

AfD Leipzig: Erster Prozess nach linksextremen Krawallen vom Januar 2015! Nach Zeitungsbericht wurde nun der Erste von zwei Tatverdächtigen, nach einer Ermittlungszeit von mehr als 2 Jahren angeklagt. Zur Erinnerung: im Januar 2015 gab es einen nur scheinbar spontanen Zusammenschluss von linksextremen Gruppierungen, mehrere öffentliche Gebäude und ein Friseurgeschäft wurden dabei angegriffen und beschädigt. Kreisvorstand Ralf Nahlob zeigt sich …

Weiterlesen …

Die Auswirkungen der ungeschützten EU-Außengrenzen auf den Haushaltsplan 2017 unseres Landkreises

KV Landkreis Leipzig

Die Auswirkungen der ungeschützten EU-Außengrenzen auf den Haushaltsplan 2017 unseres Landkreises

Wie bereits im Vorjahr sind auch für das Haushaltsjahr 2017 erhebliche Kosten für die Betreuung und Unterbringung von Asylbewerbern im Haushalt unseres Landkreises vorgesehen. So rechnet der Landrat mit ca. 25 Mio. € für den gesamten Asylbereich. Der Eigenanteil des Landkreises ist mit 2,9 Mio. € geplant, der Rest sind Drittmittel von Bund und Land. Ob aber alle Zuweisungen wie geplant auch fließen, ist noch offen. Problematisch sind vor allem …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies.