Detlev Spangenberg: Onlinemagazin verschweigt Kandidaten!

Kreisverband Leipzig

Der AfD-Direktkandidat Nordsachsen, Detlev Spangenberg (MdL) hat dem Tauchaer Online-Stadtmagazin vorgeworfen, ihn als AfD-Kandidaten zu verschweigen. „In der Information zur Bundestagswahlwird ausgeführt, dass die Teilnahme an Wahlen zu den elementaren demokratischen Grundrechten gehöre und die Wählerinnen und Wähler mit ihrer Entscheidung wichtigen Einfluss auf das politische Geschehen nähmen. Wie aber soll eine objektive Wahlentscheidung …

Weiterlesen …

Detlev Spangenberg: Selbstbeweihräucherung durch CDU-Kandidat!

Kreisverband Leipzig

Der AfD-Direktkandidat Nordsachsen, Detlev Spangenberg (MdL) hat seinem CDU-Konkurrenten Marian Wendt anlässlich eines Textes im Tauchaer Online-Magazin Selbstbeweihräucherung vorgeworfen. „Es gehört schon etwas Mut dazu, sich als Verfechter einer Denkmalkultur aufzuspielen, wenn gleichzeitig in Nordsachsen 259 Denkmale, davon 32 Technische Denkmale, dem Verfall preisgegeben wurden, wie eine Kleinen Anfrage im Landtag ergab. Gerade für …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Politische Korrektheit im Bäckerhandwerk angekommen!

Kreisverband Leipzig

Die AfD Sachsen hat die Umbenennung der Mohrenkopftorte in „Othellotorte“ durch das Lübecker Traditionscafé „Niederegger“ als armseligen Kotau vor der politischen Korrektheit kritisiert. „Wenn ein 211 Jahre altes Café eine seit über 50 Jahren gehandelte Spezialität umbenennt, weil sie einer Lehrerin ‚rassistisch‘ vorkommt, hat der ideologische Moralismus über die Tradition gesiegt“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Hat sich eigentlich mal …

Weiterlesen …

Tino Chrupalla: Lebensqualität in Herrnhut erhalten!

Kreisverband Leipzig

Der Görlitzer AfD-Direktkandidat, Malermeister Tino Chrupalla hat den Herrnhuter Stadtrat aufgefordert, alles zu tun, um die Lebensqualität in der Stadt zu erhalten. „Die parallele Meldung über den Rückzug der Volksbank und der Schließung des Dürninger Lebensmittelladens machen mich besorgt. Der Stadtrat muss seine stete Gesprächs- und Kompromissbereitschaft erklären und auch leben. Viele, vor allem ältere Anwohner sind angesichts der …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Juliane Nagel inzwischen völlig vernagelt?

Kreisverband Leipzig

Die AfD Sachsen hat der Linken Juliane Nagel (MdL) angesichts von Äußerungen in der SäZ ideologische Betriebsblindheit vorgeworfen. „Wer linkspolitisch motivierte Sachbeschädigungen als ‚Phänomen urbaner Räume‘ abtut, muss sich fragen lassen, welche Welt-Anschauung eine solche Weltsicht rechtfertigt“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer aus Leipzig. „Nagel leugnet nicht nur, dass es in Leipzig rechtsfreie Räume gibt, die eindeutig auf Kosten …

Weiterlesen …

AfD-Anfrage: Zahl islamistischer „Gefährder“ in Sachsen stark angestiegen

Fraktion im Sächs. Landtag

Die Zahl radikal-islamistischer „Gefährder“ ist in Sachsen im letzten halben Jahr stark angestiegen, musste CDU-Innenminister Ulbig auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (Drs. 6/10396) zugeben. Während sich die Zahl der potentiellen islamistischen Terroristen in Sachsen jahrelang im „unteren einstelligem Bereich“ bewegte, stieg diese 2017 auf einen „unteren zweistelligen Bereich“ zwischen 10 und 39 Gefährdern – abgeschoben wurde nur einer. …

Weiterlesen …

Lückenpresse: „Mopo“ sieht Gewalt gegen Polizisten vor allem von rechts

Fraktion im Sächs. Landtag

Unter dem Titel „Gewalt gegen Sachsens Polizisten immer schlimmer“ suggeriert die „Morgenpost“, dass diese Gewalt mehrheitlich von rechten Extremisten ausgehen würde. In epischer Breite werden zwei Beispiele von Attacken durch Neonazis geschildert. Eine Aufschlüsselung der Gewalttaten nach politischer Richtung erfolgt nicht. Dazu kommentiert der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Sebastian Wippel: „Die Journalisten der Morgenpost scheinen …

Weiterlesen …

Ehe zwischen Mann und Frau ist weder „überkommen“ noch „rückwärtsgewandt“, Frau Buddeberg!

In einer Pressemitteilung der Linksfraktion im Sächsischen Landtag beschwert sich die Abgeordnete Buddeberg über eine Demonstration, die anlässlich der „Ehe für alle“ gegen die Öffnung des Ehestandes für Homosexuelle in Dresden stattfindet. Da die Teilnehmer der Kundgebung die klassische Ehe zwischen Mann und Frau immer noch bevorzugten, hingen sie einem „rückwärtsgewandtem Familienbild“ an. Gleichzeitig bezeichnet Buddeberg die Verteidiger der …

Weiterlesen …

Skandal: Terror-Imam mit Steuermitteln für De-Radikalisierung eingesetzt!

Die spanische Polizei hat den Imam Abu Adam festgenommen. Die Behörden werfen ihm vor, Mitglied und Unterstützer der Terrorgruppe IS zu sein. Abu Adam wurde in Deutschland von der Beratungsstelle Hayat zur De-Radikalisierung von Jugendlichen eingesetzt, die sich dem IS anschließen wollten. Das Beratungszentrum wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit jährlich 900.000 Euro an Steuermitteln unterstützt. Carsten Hütter, …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Tillich-Zitat in der LVZ zeigt Umerziehungspläne der CDU!

Kreisverband Leipzig

Die AfD Sachsen hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) aufgefordert, die ideologischen Umerziehungspläne für Sachsens Schulen endlich beiseite zu legen. „Wer als Fehler bezeichnet, die ‚politische Willensbildung in den Schulen vernachlässigt‘ zu haben, zeigt entweder sein mangelndes Sprach- oder Demokratieverständnis, schlimmstenfalls beides“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Wenn Tillich ‚politische Bildung‘ meinte, hätte er das so …

Weiterlesen …

Unser Service für Journalisten

Ansprechpartner:

Dr. Thomas Hartung

Wenn Sie regelmäßige Informationen oder Meldungen erhalten möchten, oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann nehmen Sie sich die kurze Zeit, unser beigefügtes Formular auszufüllen - wir werden schnellstmöglichst Kontakt mit Ihnen aufnehmen.


AfD - Mut zu Sachsen

Unser Wahlprogramm als Hörbuch:

Hier können Sie unser Wahlprogramm zum sächsischen Landtag 2014 als Hörbuch gerunterladen und bequem während des Weges oder in einer ruhigen Minute anhören. Kopieren und weitergeben erlaubt!

Die AfD stellt sich vor

Die AfD stellt sich vor

Rechtzeitig nach den Landtagswahlen und mit Beginn unserer Mitgliederoffensive 2014 haben wir einen neuen Imagefilm zur AfD erarbeitet. Er stellt die Position der ‪‎AfD‬ zu wichtigen Themen dar, zeigt unsere großen Erfolge und wirbt so für die Unterstützung der AfD und die Mitgliedschaft in unserer Partei. Sie können den knapp über sechs Minuten dauernden Film ab sofort auf YouTube finden.

Diese Seite verwendet Cookies.