Arbeitgeber und Gewerkschaft übernehmen Politik der AfD-Fraktion!

Zum vollzogenen Schulterschluss zwischen den sonst gegeneinander agierendem Arbeitgeberverband und der Gewerkschaft bei der Ablehnung des geplanten Renteneintrittes für Politiker ab dem 60. Lebensjahr und den Erhöhungen der monatlichen Aufwandspauschale, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Uwe Wurlitzer: „Eine ungewöhnliche Allianz, die aber völlig zu Recht mehr Bescheidenheit und Realitätssinn …

Weiterlesen …

Nach Bezug der Notunterkunft für Asylbewerber:

Carsten Hütter, AfD-Landtagsabgeordneter aus dem Erzgebirgskreis und sächsischer Vize-Chef der „Alternative für Deutschland": „CDU-Bürgermeister Klaus Baumann hat mir heute in einem ersten Gespräch bestätigt, dass die zahlreich vorgetragenen Befürchtungen der Einwohner Zschopaus der Grund waren, einen privaten Sicherheitsdienst zu engagieren, der mögliche Täter von Straftaten abschrecken soll. Von seinem Parteifreund, Innenminister Markus Ulbig, …

Weiterlesen …

Frauenquote für Straßennamen geplant – AfD-Abgeordneter Gunter Wild fordert Quote gegen Dummheit und Dekadenz in Rathäusern!

Zur Planung der Gleichstellungsbeauftragten im Düsseldorfer Rathaus, die laut BILD-Zeitung an der Umsetzung einer Frauenquote für Straßennamen arbeitet, erklärt der kommunalpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Gunter Wild: „Dies ist der Gipfel für Dummheit und Dekadenz, sowie politischer und feiger Korrektheit. Denn ich bin mir sicher, dass es dieser Gleichstellungsbeauftragten nicht im Traum einfallen würde, von in Deutschland aktiven …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion fordert Verwendung von Überschüssen aus Verkehrsdelikten für die Opfer von Verkehrsstraftaten

Angesichts des gestrigen „Blitz-Marathons“ fordert die AfD-Fraktion im Kreistag Meißen, die Überschüsse von Bußgeldern infolge von Verkehrsdelikten, für die Opfer von Verkehrsstraftaten zu verwenden. Damit kommt die Fraktion einer Forderung aus ihrem Kommunalwahlprogramm aus dem Mai 2014 nach. Zur nächsten Kreistagssitzung wird die AfD einen entsprechenden Antrag im Kreistag stellen. Kreisrat Detlev Spangenberg (MdL) erklärte dazu: …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion: Politikerrente mit 60 ist eine Frechheit!

Zur geplanten Absenkung des Renteneintrittsalters im Sächsischen Landtag erklärt der finanzpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, André Barth: „Wie soll ich einem Straßenbauer oder Möbelträger erklären, dass ein Abgeordneter, der die meiste Zeit im Büro verbringt, körperlich so verschlissen sein soll, dass er mit 60 in Rente gehen muss? Eine Erklärung dafür gibt es nicht. Genau das plant aber nun die SPD-CDU Koalition im Sächsischen Landtag. Wenn …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion: Australisches Modell gegen Masseneinwanderung aus Afrika übernehmen!

Zum Tod von etwa 900 Asyl-Einwanderern im Mittelmeer und der Aufforderung des australischen Ministerpräsidenten, sein „Erfolgsmodell“ zu übernehmen, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Uwe Wurlitzer: „Seit Australien die Kampagne ‚Stop the boats‘ praktiziert, gelangte seit 2014 kein einziges Boot mit illegalen Einwanderern mehr an Australiens Küste. Das bedeutet: Einwanderungswilligen und Schleusern ist von vornherein …

Weiterlesen …

AfD-Innenpolitiker Sebastian Wippel: Linke Extremisten verletzten in Frankfurt 90 Polizisten aus Sachsen, verursachten 72 000 Euro Ausrüstungs-Schaden!

Laut Sachsens Innenminister Ulbig, der auf eine „Kleine Anfrage" des AfD-Landtagsabgeordneten Sebastian Wippel zu den gewalttätigen, sogenannten „Blockupy“-Protesten in Frankfurt am 18. März 2015 antwortete, kann die Staatsregierung nicht sagen, ob und in welchem Umfang sich Linksextremisten aus Sachsen daran beteiligten. Wippel: „Offiziell bekannt ist Innenminister Ulbig lediglich, dass ca. 130 bis 150 Personen aus Dresden und Leipzig mit Bussen …

Weiterlesen …

Öko-Terroristen zerstören Hochstände

Zu den Zerstörungen von Jagdkanzeln in der Region Sächsische Schweiz erklären der umweltpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Urban und der AfD-Landtagsabgeordnete für diesen Wahlkreis, Stefan Dreher: „Der Öko-Terrorismus hat mittlerweile dramatische Ausmaße angenommen. Gleich fünf Hochstände wurden in einem Waldstück bei Cunnersdorf niedergebrannt – Schaden rund 10.000 Euro. Gleichzeitig feiern die selbsternannten Tierschützer diese …

Weiterlesen …

Staatsregierung versagt Polizeischutz

Laut eines Artikel der Freien Presse vom 21. April, plant die Stadt Zschopau, mittels eines privaten Sicherheitsdienstes für Recht und Ordnung zu sorgen. Hintergrund: Die Sächsische Staatsregierung will keine weiteren Polizisten zur Verfügung stellen. Carsten Hütter, AfD-Landtagsabgeordneter aus dem Erzgebirgskreis und sächsischer Vize-Chef der „Alternative für Deutschland": „Da sieht man wieder deutlich, wie sich die Regierung um die Sorgen der …

Weiterlesen …

Trabis nicht vom Sachsenring verbannen!

Zum Rennverbot von DDR-Oldtimern auf dem Sachsenring erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Silke Grimm: „Die Trabis wurden in Zwickau gebaut und dürfen jetzt nicht mehr auf ihrer Heimat-Rennstrecke, dem Sachsenring, fahren - ich kann diese Entscheidung nicht verstehen. Es kann nicht sein, dass westdeutsche Oldtimer auf der traditionsreichen Strecke in Hohnstein-Ernstthal zum Rennen antreten und die heimischen Trabis außen …

Weiterlesen …

Unser Service für Journalisten

Ansprechpartner:

Dr. Thomas Hartung

Wenn Sie regelmäßige Informationen oder Meldungen erhalten möchten, oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann nehmen Sie sich die kurze Zeit, unser beigefügtes Formular auszufüllen - wir werden schnellstmöglichst Kontakt mit Ihnen aufnehmen.


AfD - Mut zu Sachsen

Unser Wahlprogramm als Hörbuch:

Hier können Sie unser Wahlprogramm zum sächsischen Landtag 2014 als Hörbuch gerunterladen und bequem während des Weges oder in einer ruhigen Minute anhören. Kopieren und weitergeben erlaubt!

Die AfD stellt sich vor

Die AfD stellt sich vor

Rechtzeitig nach den Landtagswahlen und mit Beginn unserer Mitgliederoffensive 2014 haben wir einen neuen Imagefilm zur AfD erarbeitet. Er stellt die Position der ‪‎AfD‬ zu wichtigen Themen dar, zeigt unsere großen Erfolge und wirbt so für die Unterstützung der AfD und die Mitgliedschaft in unserer Partei. Sie können den knapp über sechs Minuten dauernden Film ab sofort auf YouTube finden.

Diese Seite verwendet Cookies.