Schüler sind Leidtragende des totalen CDU-Bildungsversagens

Fraktion im Sächs. Landtag

Der Deutsche Lehrerverband kritisiert, dass derzeit rund 40.000 Lehrer in Deutschland fehlen und fast 10.000 Stellen unbesetzt sind. In Sachsen wird bereits von einem Bildungsnotstand gesprochen. Aktuell sind 230 Stellen unbesetzt und 35 Prozent der neu eingestellten Lehrer sind Quereinsteiger ohne pädagogische Ausbildung. Dazu kommentiert der AfD-Abgeordnete aus Mittelsachsen, Dr. Rolf Weigand: „Was derzeit an unseren Schulen passiert, …

Weiterlesen …

EU-Datenschutz-Wahnsinn – Kindern wird Geburtstagsständchen versagt!

Fraktion im Sächs. Landtag

In Niedercunnersdorf gehörte es zur guten Tradition, dass Kita-Kinder den Senioren im Dorf zum 80. Geburtstag ein Ständchen sangen. Damit ist nun Schluss, weil die Gemeindeverwaltung die Geburtstagsdaten der Dorfbewohner nicht mehr weitergeben darf, berichtete die „Sächsische Zeitung“. Mario Beger, AfD-Landtagsabgeordneter, kommentiert: „Der EU-Wahnsinn treibt immer neue Blüten: Nach Gurkenkrümmung und Asyl-Chaos nun also eine absurde …

Weiterlesen …

Tschechin in Dresden vergewaltigt – droht Sachsen der Tourismuseinbruch?

Fraktion im Sächs. Landtag

Wie die Polizei Dresden vermeldet, wurde am Sonntagmorgen eine 28-jährige Tschechin im Großen Garten von einem Mann mit dunkler Hautfarbe vergewaltigt. Dazu kommentiert die Dresdner AfD-Abgeordnete, Karin Wilke: „Wieder ein schrecklicher Missbrauch einer Frau, die glaubte, dass sie sich frei und sicher in Dresden bewegen kann. Ungehindert leben kulturfremde Männer ihre Triebe aus und betrachten uns Frauen als Freiwild. Schuld daran trägt die CDU. …

Weiterlesen …

EU-Datenschutz-Wahnsinn – Kindern wird Geburtstagsständchen versagt!

Fraktion im Sächs. Landtag

In Niedercunnersdorf gehörte es zur guten Tradition, dass Kita-Kinder den Senioren im Dorf zum 80. Geburtstag ein Ständchen sangen. Damit ist nun Schluss, weil die Gemeindeverwaltung die Geburtstagsdaten der Dorfbewohner nicht mehr weitergeben darf, berichtete die „Sächsische Zeitung“. Mario Beger, AfD-Landtagsabgeordneter, kommentiert: „Der EU-Wahnsinn treibt immer neue Blüten: Nach Gurkenkrümmung und Asyl-Chaos nun also eine absurde …

Weiterlesen …

Sächsische Polizisten werden von Ausländern attackiert – Vorfälle immer brutaler

Fraktion im Sächs. Landtag

In Plauen sind Polizisten von Ausländern brutal attackiert worden. Ein Video über den Vorfall geht derzeit durch die sozialen Netzwerke. Der Zwickauer Polizeipräsident sagte der „Freien Presse“, vor zehn Jahren hätte es derartige Vorfälle am helllichten Tag nicht gegeben. Es müssten endlich Bodycams zum Schutz der Polizisten eingeführt werden, forderte die Polizeigewerkschaft. Sebastian Wippel, innenpolitischer Sprecher, erklärt: „In mehreren …

Weiterlesen …

Diskussion ohne AfD Vertreter

Kreisverband Leipzig

Gestern war in der LVZ zu lesen, dass die AfD bei einer Veranstaltung nicht dabei sein werde. Unter "Kurz gemeldet" im Kulturteil der LVZ suchte man die AfD vergebens. Es wurde zur Kulturpolitik im Kontext der sächsischen Landespolitik im Rahmen der Reihe "Impuls Kulturpolitik" eingeladen. Alle sehr in die Tage gekommenen im Landtag vertretenen Parteien stehen mit je einem Vertreter auf der Gästeliste. Mit einer Ausnahme: von einem eingeladenen …

Weiterlesen …

Diskussion ohne AfD Vertreter

Kreisverband Leipzig

Gestern war in der LVZ zu lesen, dass die AfD bei einer Veranstaltung nicht dabei sein werde. Unter "Kurz gemeldet" im Kulturteil der LVZ suchte man die AfD vergebens. Es wurde zur Kulturpolitik im Kontext der sächsischen Landespolitik im Rahmen der Reihe "Impuls Kulturpolitik" eingeladen. Alle sehr in die Tage gekommenen im Landtag vertretenen Parteien stehen mit je einem Vertreter auf der Gästeliste. Mit einer Ausnahme: von einem eingeladenen …

Weiterlesen …

Brutaler Angriff auf junge Frau in Leipzig - kein Einzelfall!

Kreisverband Leipzig

Kann man sich alleine noch auf die Straße trauen? Leider muss man diese Frage immer mehr mit "nein" beantworten. Dabei ist nicht "nur" die erlebte Realität zu diskutieren. Genauso kritikwürdig ist das Bagatellisieren schwerster Straftaten durch die politische Parteienlandschaft. So löst man keine Probleme! (Welche man ehrlicherweise erst verursacht hat) Der jungen Frau übersenden wir beste Genesungswünsche. Zeit für Veränderungen, Zeit für eine …

Weiterlesen …

Sächsische Landesärztekammer unterstützt AfD-Antrag zu Überprüfung ausländischer Ärzte

Fraktion im Sächs. Landtag

Heute fand im Landtag die Anhörung zum AfD-Antrag statt, Mediziner mit Drittstaaten-Abschlüssen besser zu überprüfen (Drs. 6/13083). Als Sachverständiger unterstützte der Präsident der Sächsischen Landesärztekammer die Kernforderungen des Antrages der AfD-Fraktion. Andre Wendt, sozialpolitischer Sprecher, kommentiert: „Die Sächsische Landesärztekammer unterstützt unseren Antrag in den wichtigsten Punkten, dass Mediziner mit Drittstaatsabschlüssen …

Weiterlesen …

AfD-Anfrage enthüllt: Ausländer dürfen bis zu neun Mal „messern“

Fraktion im Sächs. Landtag

Ausländer begehen deutlich häufiger Straftaten mit dem Messer als Deutsche, ergab eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (Drs. 6/14138). Allein bei den Diebstählen mit Waffen (§ 244 StGB) wurden 227 ausländische und nur 248 deutsche Tatverdächtige registriert. Sebastian Wippel, innenpolitischer Sprecher, erklärt: „Erneut zeigt sich die dunkle Seite der ‚kulturellen Bereicherung‘ durch die Masseneinwanderung. Ausländer ziehen überproportional das …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung