Verschleierungsverbot nun doch? Die Chamäleon-CDU versucht sich mit Farbenwechsel!

Fraktion im Sächs. Landtag

Für Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier (CDU) ist das beschlossene Teilverbot der Burka unzureichend, berichtet „Bild“: „Die Vollverschleierung muss in Deutschland immer und überall verboten werden. Sie ist ein Integrationshindernis und mit dem Grundgesetz nicht vereinbar. So sieht es auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte.“ Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete, Detlev Spangenberg: „Nichts anderes will die AfD, wie der …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: kein umgekehrter Rassismus an unseren Hochschulen!

Landesverband Sachsen

Die AfD Sachsen hat der Würzburger Lehrbeauftragten Nele Pollatschek umgekehrten Rassismus vorgeworfen. „Wer Fachliteratur nur ablehnt, weil sie ‚weiß‘, ‚männlich‘ oder ‚heterosexuell‘ ist, quotiert nach biologistischen Kriterien, die wir seit 1945 überwunden glaubten“, empört sich Landesvize Thomas Hartung. „Es ist offenbar keine akademische Selbstverständlichkeit mehr, dass man wissenschaftliche Texte ausschließlich nach dem Kriterium …

Weiterlesen …

Ja zur Bundeswehr – Nein zu linker Umerziehung

Fraktion im Sächs. Landtag

Laut „Bild“-Zeitung empörte sich Linken-Fraktionschef Schollbach über Bundeswehr-Werbung an Straßenbahnen. Das sei eine „Verniedlichung von Militarismus“. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete und Berufssoldat, André Wendt: „Es ist schäbig und verantwortungslos, deutschen Soldaten, die für unsere Sicherheit ihre Gesundheit und ihr Leben riskieren, als Militaristen zu beschimpfen. Hier zeigt sich einmal mehr, wessen Geistes Kind die Linken …

Weiterlesen …

Kampfkatzen und Lavendelduft gegen Gewalttäter statt Polizeihunde und Pfefferspray!

Fraktion im Sächs. Landtag

„Laut einem Parteiprogramm der Grünen sollen Polizeihunde künftig nicht mehr als Gewalttäter abschreckende Tiere mitgeführt werden - etwa bei Demonstrationen oder Fußball-Einsätzen der Polizei. Tiere seien „keine Waffe“ und dürfen nicht als solche eingesetzt werden. Zudem soll „jeder Waffengebrauch und Einsatz von sog. Pfefferspray“ künftig „dokumentiert und begründet“ werden. Dazu erklärt der sicherheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, …

Weiterlesen …

Zur Fragwürdigkeit der Idee des Kirchenasyls

Fraktion im Sächs. Landtag

Zu den Entwicklungen in Herrnhut, wo die evangelische Brüdergemeinde einer irakischen Großfamilie Kirchenasyl gewährt, die kurz vor ihrer Zurückweisung nach Tschechien stand, erklärt die kirchenpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Kirsten Muster: „Ein ‚Kirchenasyl‘ gibt es rechtlich in Deutschland gar nicht. Genauso könnte in einem Privathaushalt ein ausreisepflichtiger Mensch versteckt werden. Seit Einführung der …

Weiterlesen …

Polnische und tschechische Straftäter müssen ihre Strafen in der Heimat verbüßen!

Fraktion im Sächs. Landtag

Zum 1. August 2016 befanden sich 3.427 Gefangene in Sachsen Haftanstalten, um ihre Strafen zu verbüßen. Laut Justizminister Gemkow (CDU) sind darunter 115 polnische und 99 tschechische Gefangene. Dazu erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion und Sachsens AfD-Generalsekretär, Uwe Wurlitzer: „Die AfD-Fraktion fordert die Staatsregierung auf, schnellstmöglich mit den Nachbarländern Polen und Tschechien Verhandlungen mit dem Ziel …

Weiterlesen …

Offener Brief des AfD-Generalsekretärs an den SPD-Ortsverein Leipzig-West

Landesverband Sachsen

Sehr geehrte Damen und Herren des SPD-Ortsverbandes Leipzig West, die SPD in Sachsen lebt noch, dass wurde uns durch einen aktuellen Facebook-Post Ihrer Gliederung bekannt. Die Stadt Leipzig hat über Twitter inzwischen mitgeteilt, dass das Kennzeichen des fraglichen Fahrzeugs aufgrund der Initialen des Halters vergeben wurde. Richtig ist, dass unser Kreisvorsitzender sich das Auto von einem Leipziger Bürger ausgeliehen hat, welcher nicht …

Weiterlesen …

Die Vollverschleierung - Symbol der Intoleranz, der Verachtung und der Geringschätzung gegenüber der deutschen Bevölkerung

Kreisverband Meißen

Zurzeit wird das Verbot der Vollverschleierung diskutiert. Die Rechtsfrage ist hier aber nicht das allein Entscheidende. Bedeutsamer ist die Tatsache, daß mit dem Tragen der Burka die Verachtung und Geringschätzung gegenüber dem Gastland Deutschland ausgedrückt wird, einem Land, in dem die Verschleierten Sicherheit, Unterstützung und alle Chancen erhalten haben, um in Frieden ihren eigenen Lebensweg verwirklichen zu können. Dies alles wird …

Weiterlesen …

Türkische Stasi in Deutschland aktiv – endlich Konsequenzen ziehen!

Fraktion im Sächs. Landtag

Laut Medienberichten beschäftigt der türkische Geheimdienst MIT ein Heer von Agenten und zusätzlich 6.000 Informanten in Deutschland, die u.a. hier lebende Türken ausspionieren und unter Druck setzen. Geheimdienstexperte Schmidt-Eenboom geht von ‚zunehmender nachrichtendienstlicher Repression‘ aus. Selbst der Stasi sei es nicht gelungen, ‚in der Bundesrepublik ein so großes Agentenheer aufzubauen‘.“ Dazu erklärt der parlamentarische …

Weiterlesen …

Sofortige Abschiebung so genannter „Gefährder“ statt wirkungslose Fußfessel!

Fraktion im Sächs. Landtag

Im so genannten politischen Katalog der Unions-Innenminister wurde nun die Forderung erhoben, „elektronische Fußfesseln für Gefährder und verurteile Extremisten“ einzuführen. Dazu erklärt der sicherheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Carsten Hütter: „Nach dem weichgespülten Verschleierungsverbot der CDU- und CSU-Politiker, das letztlich keines ist, landet nun der nächste halbgare Vorschlag der Unions-Sicherheitspolitiker auf dem Tisch. …

Weiterlesen …

Unser Service für Journalisten

Ansprechpartner:

Dr. Thomas Hartung

Wenn Sie regelmäßige Informationen oder Meldungen erhalten möchten, oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann nehmen Sie sich die kurze Zeit, unser beigefügtes Formular auszufüllen - wir werden schnellstmöglichst Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

AfD - Mut zu Sachsen

Unser Wahlprogramm als Hörbuch:

Hier können Sie unser Wahlprogramm zum sächsischen Landtag 2014 als Hörbuch gerunterladen und bequem während des Weges oder in einer ruhigen Minute anhören. Kopieren und weitergeben erlaubt!

Die AfD stellt sich vor

Die AfD stellt sich vor

Rechtzeitig nach den Landtagswahlen und mit Beginn unserer Mitgliederoffensive 2014 haben wir einen neuen Imagefilm zur AfD erarbeitet. Er stellt die Position der ‪‎AfD‬ zu wichtigen Themen dar, zeigt unsere großen Erfolge und wirbt so für die Unterstützung der AfD und die Mitgliedschaft in unserer Partei. Sie können den knapp über sechs Minuten dauernden Film ab sofort auf YouTube finden.

Diese Seite verwendet Cookies.